Datenerhebung für neues ODH-Quartierskompendium gestartet

Innovative Quartiersprojekte mit Sektorenkopplung

Ihr Beitrag zählt!​

Der ODH veröffentlicht in regelmäßigen Abständen eine Neufassung des ODH-Quartierkompendiums. Wir starten ab sofort die neue Datenerhebung von innovativen Quartiersprojekten mit Sektorenkopplung. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung und bitten Sie, mit Ihrem Quartiersprojekt – egal ob in der Planung, Bauphase oder bereits abgeschlossen – an unserer Befragung teilzunehmen.

Unser Ziel

Aktuell fehlt eine umfassende Datensammlung zu Quartiersinformationen, die quantitative Analysen verschiedener Quartierslösungen ermöglicht. Helfen Sie uns, den Quartiersgedanken zugänglicher zu machen und Nutzen für Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu schaffen.

Der ODH möchte mit dieser Befragung umfassende Daten und Informationen über verschiedene Quartiere sammeln, um deren Bekanntheitsgrad als Erfolgsfaktor für die Standardisierung nachhaltiger und zukunftsfähiger Energiekonzepte zu fördern.

Warum sich eine Teilnahme lohnt

  • Qualifikation für die ODH-Quartier Awards 2025: Jedes eingetragene Quartiersprojekt qualifiziert sich für die Nominierung dieser Auszeichnung.
  • Förderung des Quartiersgedankens: Mit der Teilnahme tragen Sie dazu bei, den Quartiersgedanken und innovative Konzepte weiter voranzutreiben.
  • Grundlage für Analysen: Die Daten bieten eine solide Basis für ausführliche und fundierte Analysen von Quartiersprojekten. 
  • Teil der größten Datensammlung: Sie werden Teil der größten Sammlung von Quartiersinformationen in Deutschland.
  • Sichtbarkeit erhöhen: Durch die Aufnahme in das ODH-Quartierskompendium erhöhen Sie die Sichtbarkeit von Ihrem Quartiersprojekt in DEM Netzwerk für Quartiersmacher! 

Darum wird es gehen

  • Allgemeine Projektinformationen: Wohn- und Nutzfläche, Projektpartner und Technologiemix.
  • Ökologische Qualität: CO2-Ausstoß und Primärenergiebedarf.
  • Prozessqualität: Daten zur Prozessqualität in Ihrem Quartier.

Und so nehmt ihr Teil

Die Teilnahme erfolgt über ein Online-Befragungstool. Wir schätzen die Dauer der Teilnahme auf ca. 45 Minuten.

Wir raten, für eine schnellere Bearbeitung folgende Unterlagen vorzubereiten:

  • Projektpläne und -beschreibungen
  • Antragsdokumente
  • Daten zur Energieeffizienz
  • Informationen zu beteiligten Partnern
  • Zum Einsatz kommende Anlagentechnik / Technologien
  • Zum Einsatz kommende Energieträger und zugehörige Energiebedarfe
  • Tabelle mit PEF (Primärenergiefaktor) und CO2-Emissionsfaktoren/-äquivalente

Leiten Sie die Umfrage gerne an andere Ihnen bekannte Quartiersprojekte weiter, die wir möglicherweise nicht direkt erreichen können, damit wir eine große Vielfalt an Quartieren in unser Kompendium aufnehmen können. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!